Hamburg 1 – Auf nach Hamburg

Wir wollten die tolle Hansestadt Hamburg erkunden fahren. Eingeweiht haben wir unsere Kurztrip mit einem Spaziergang an der Außenalster…

Freitag morgen ging es los. Mit einer Freundin sollte es im Auto nach Hamburg gehen! Im Großen und Ganzen sind wir gut voran gekommen. Die Unfälle waren alle hinter uns *g* Nach 5 1/2 Std. sind wir dann wohlbehalten angekommen.

Unser Hotel! Auf den ersten Blick sah alles ganz gut aus.

Reisebericht Hamburg

War ausreichend. Nicht das beste Zimmer überhaupt (Löcher in den Bettlaken, fehlendes Klopapier, bedenklicher Fahrstuhl) aber wir haben es überlebt

Reisebericht Hamburg

Reisebericht Hamburg

Der Ausblick war grandios! Nur London war schöner  :lol:

Reisebericht Hamburg

Die Umgebung. Soweit auch noch gut.

Reisebericht Hamburg

Dann entdeckten wir dieses Schild – was uns dann doch etwas stutzig machte. Diese Schilder haben wir sonst nur direkt an der Reeperbahn gesehen.

Später erfuhren wir, dass wir im zweiten Rotlichtviertel gelandet sind. „Hausfrauen-Strich“ – wurde uns gesagt. NA SUPER!  :lol:

Reisebericht Hamburg

Wir sind dann erstmal spaziergegangen und zwar an der Außenalster.

Was man hier in der mitte sehen kann ist kein Boot oder sowas. Sondern eine Statur ^^

Reisebericht Hamburg

Enten!  :mrgreen:

Reisebericht Hamburg

Noch mehr Enten!

Reisebericht Hamburg

Reisebericht Hamburg

Griiiiiins

Reisebericht Hamburg

Nach einem langen Spaziergang sind wir wieder ins Hotel zurück und haben abgeschaltet. Autsch machten die Füße da schon.

Dieser Beitrag gehört zu meinem Hamburg-Reisebericht. Gehe zu Beitrag
– 01 – 02 0304