Wandern in der Champagne1: Die Abgründe von Trois-Fontaines

Wir wollten in der Champagne wandern gehen. Ich hörte von einem Wanderweg nahe von Trois-Fontaines, wo es außerdem noch Höhlensysteme geben sollte – das wollte ich mir selbst ansehen…

Wir waren nicht nur nach Frankreich gekommen um Reims zu besuchen, wir wollten auch ausgiebig wandern gehen. Dafür habe ich ein wenig das Internet nach passenden Wanderrouten durchforstet und habe diese Seite gefunden. Da es hier sogar eine Route durch Trois-Fontaines gab – einer meiner Lieblingsziele in der Region – sind wir begeistert los gewandert. Die Route nennt sich spektakulär „Die Höhlen von Trois-Fontaines“ … also wollten wir uns auf die Suche nach diesen Höhlen machen… 

Das Kloster von Trois-Fontaines l’Abbaye

Natürlich ist der Besuch der ehemaligen Zisterzienserkloster obligatorisch. Hier hatte ich bereits über die Klosterruine berichtet. Da sich das Gelände in Privatbesitz befindet und es nicht immer geöffnet ist, ist es ein wenig Glücksache ob man rein kann oder nicht. Wir hatten Glück, denn die Pforten waren geöffnet. Nochmal ein Grund für eine kleine Foto-Session. 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Die Tore sind geöffnet und man kann kostenlos eintreten

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Das ehemalige Kloster wurde zwischen 1160 – 1190 erbaut und war mal 70m lang und 40m breit

Ursprünglich war der Wald hier ein Sumpfgebiet, welches von den Mönchen trocken gelegt wurde. 1790 wurde das Gelände verkauft und die Nebengebäude zur Gewinnung von Baumaterial benutzt. 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Trois-Fontaines – immer wieder ein magischer Ort

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Leider darf man nicht mehr durch das Gebäude schlendern, da Einsturzgefahr besteht

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Die Natur hat sich die Kirche schon vor langer Zeit zurück geholt…

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Ich hätte die Kirche gern einmal gesehen, als sie noch heil war…

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Viele hübsche Details

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Der Eingangsbereich – ich glaube, manche Teile sind noch bewohnt, manche stehen leer…

Eine Wanderung im Wald von Trois-Fontaines

Dann sollte die Wanderung beginnen. Die kleine Ortschaft Trois-Fontaines haben wir schnell hinter uns gelassen und befinden uns auf einem breiten, asphaltierten Weg, der aber von hübscher Natur umgeben ist. Wir folgen zunächst dem gelb markierten Wanderweg, später auch der rot-weißen Markierung. Der Weg ist auf dem Champagne & Ardenne Tourisme Infoblatt z.T. nicht so gut beschrieben. Man sollte zumindest die GPS Daten zur Hand haben oder die Route online verfolgen können. Eigentlich war sie am Anfang ganz gut beschrieben, aber an der ein oder anderen Stelle war es nicht eindeutig. Aber dazu später mehr.

Kilometer: 13,24 km
Wir haben gebraucht: ca 4 Std (inkl. Pausen und Fotostops)
Aufstieg: 363m, Abstieg 425m
(gemessen mit einer Tracking App)

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Trois-Fontaines – ein idyllisches Dörfchen

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Schöne Wege mit schöner Natur

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Wir sind auch nicht alleine

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Der Weg ist schön ruhig und wir haben ihn für uns

Wir erreichen einen Wald, wo wir unseren Weg fortsetzen. Der Wald von Trois-Fontaines ist einer der größten in der Champagne-Ardenne. Hier sind die Wege teilweise sehr schmal und nicht immer eindeutig, aber es macht Spaß durch das Unterholz zu stapfen. Bald sollten wir auch die ersten beiden auf der Beschreibung erwähnten Höhlen kommen. Die haben wir irgendwie verpasst. Ich weiß nicht, ob wir einfach zu viel gequasselt haben, oder die Beschreibung schlecht war, aber vor Ort gab es keine Beschilderung und dann waren wir dran vorbei. Vermutlich muss man hier von der gelb markierten Route runter und einen Weg parallel nehmen. Wir waren aber auch verwirrt, denn die Gegend sah auch einfach nicht nach Höhlen aus… 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Mitten durch den Wald – gefühlt ist hier schon lange niemand mehr vorbei gekommen

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Ein schöner herbstlicher Wald

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Der Wald besteht hauptsächlich aus Eichen und Buchen

Langsam vermuten wir, dass man auf diesem Weg vielleicht auch keine klassischen Höhlen – so wie wir sie uns vorgestellt haben – sehen kann. In der Beschreibung ist vermerkt, dass man auf den markierten Wegen bleiben und nicht ins Unterholz gehen soll. Wir sehen immer häufiger Stellen, wo der Boden eingesackt zu sein scheint. Wir vermuten, dass sich diese Höhlen im Untergrund befinden und man deswegen auch nicht von den Wegen abweichen soll, da man nie wissen kann, wo man vielleicht einbrechen könnte… 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Entsteht hier vielleicht auch demnächst ein Abgrund?

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Kleeblätter! Entdeckt jemand ein 4-blättriges? 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Der Wald von Trois-Fontaines ist wirklich sehr schön

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wir sind immer verwirrter. In der Beschreibung werden Eisenbahnlinien beschrieben, die wir nicht finden. Die Höhlen haben wir bisher auch nicht gefunden. Wir zweifeln schon etwas, ob wir richtig sind, aber dann können wir die erste Höhle entdecken. Nun ja, sagen wir den ersten „Abgrund“. Dieser ist aus Sicherheitsgründen von einem Holzzaun umgeben. Durch Erosionen haben sich diese Abgründe einen Weg durch das weiche Kalkstein der Region gegraben und zeigt sich heute für uns als großes Loch im Boden, welche gut 40m tief sind. 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Mitten im Wald ist der Abgrund auf einmal da

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Der l’Aven de la Taille Clergé

Kurz darauf erreichen wir den zweiten Abgrund auf unserer Route: den Gouffre de la Taille Clerge. Auch dieser ist von einem Holzzaun umgeben, mit einer kleinen Aussichtsplattform. Natürlich darf man diese Abgründe nicht betreten (ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht wie) – nur Höhlenforschern ist es erlaubt. Wir stehen an dem Holzzaun und beobachten den Abgrund einen guten Moment lang – es gibt das ein oder andere spannende Detail zu entdecken. 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Es scheint gut abwärts zu gehen…

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Zufrieden – das wir doch noch was entdecken konnte und das dann sogar richtig cool war – ziehen wir weiter. Als nächstes wird in der Beschreibung ein alter Bauernhof erwähnt, aber wir können nur Wald entdecken. Der Weg führt uns noch ein Stück am Wald entlang, bevor wir diesen dann verlassen und uns auf der Straße zurück nach Trois-Fontaines befinden. Den Bauernhof entdecken wir auch nicht mehr… 

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Geht es hier zum Bauernhof? Eine überwucherte, fast nicht mehr zu entdeckende kleine Treppe

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Bauernhof, bist du’s?

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines Herbstliche Aussichten

Wandern in der Champagne Frankreich Trois Fontaines

Die Wanderung war geschafft. Auch wenn die Beschreibung nicht perfekt ist, ist es trotzdem eine schöne Runde durch den Wald von Trois-Fontaines mit ein paar spektakulären Punkten auf dem Weg. Ansonsten ist der Weg durchaus auch Abwechslungsreich (über Felder, durch den Wald, die Abgründe etc.) und wer gern durch den Wald wandert, kann sich freuen. Mit GPS eine Empfehlung für eine gemütliche, nicht zu anstrengende Wanderung

Siehe auch:
In Reims: die Kathedrale Notre-Dame (Champagne)
Teil 2 Wandern in Frankreich: Lac du Der
Hier gehts zu meiner Champagne/Lothringen Übersichtskarte

Hinweis: Generell gilt - falls nicht anders von mir markiert: Links sind von mir freiwillig eingefügte Links von Produkten die ich besitze/benutze (ggf. ist das Nachfolge Produkt verlinkt, falls meine Version nicht mehr erhältlich ist) oder Unterkünften/Touren/Restaurants etc. die ich besucht habe. Dies ist lediglich eine Empfehlung meinerseits und es erfolgte keine Zusammenarbeit mit einer Firma. Ich wurde für die Verlinkung/Werbung nicht bezahlt.

* Affiliate-Link: Hier werde ich bei einem Kauf durch eine kleine Provision für meine Arbeit unterstützt. Für dich entstehen keine Mehrkosten :-)