Mit Handgepäck reisen

Lange Zeit war es für mich undenkbar nur mit Handgeäck zu reisen. Inzwischen sieht es anders aus…

… denn es hat auch Vorteile: man muss am Flughafen nicht ewig auf das Gepäck warten oder es kann auch unterwegs nicht verloren gehen. Bei Billig-Airlines ist es auch noch günstiger, weil man nicht extra Gepäck dazu buchen muss. Und natürlich: man hat nicht so viel zu schleppen, weil man gar nicht erst in Versuchung kommt so viel mit zu schleppen. Gerade bei einem kurzen Wochenend-Tripp ist Handgepäck meist völlig ausreichend.

Welche Tasche?

Bei den Taschen greife ich bei etwas mehr Gepäck auf meinen Handgepäck Rucksack* und bei weniger auf meinen Deuter Pace 28 SL* zurück. Daneben hab ich noch eine Kamera-Umhängetasche* dabei – für eben die Kamera, Wertpapiere und die Sachen, die ich bei mir tragen möchte. Die Tasche, die ich dann auch vor Ort auch fürs Sightseeing nehme. Ggf. vor dem packen informieren, was bei der Airline erlaubt ist.

Reisen mit Handgepäck

Was packe ich ein?

Abgesehen von ein paar Kleinigkeiten muss von meiner Packliste praktisch nix daheim bleiben, was ich für einen Kurz-Tripp brauche. Schwere/große Sachen (Wanderschuhe, Jacken, Pullis) habe ich während des Flugs an – so spare ich auch noch etwas Platz.

Für ein verlängertes WE hatte ich letztens neben meiner Kamera und Zubehör, Handy und Ladegerät, Ausweis und Papiere, noch mein Wireless-Gerät, einen USB-Stick, mein Kindl, Kopfhörer, eine Sonnenbrille und einen Block + Stift dabei. Außerdem noch meine immer-dabei Sachen: Stirnlampe & Kompass.

Klamotten technisch war ich mit 2 Hosen, 2 Oberteilen, 2 Tanktops, Unterwäsche, einer Fleece-Weste, eine Regenjacke, eine normale Jacke, Wanderschuhe und einem Schal bestens ausgestattet.

In meinem Kosmetiktäschchen war: Lidschatten & Puder, Schminkpinsel, Abschminktücher,  Zeckenkarte, Pflaster, Bürste & Kamm, Spiegel, Zahnseide, Nagelknipser, Zahnbürste und ein Rasierer.

Reisen mit Handgepäck

Was ist mit Flüssigkeiten?

Ja, hier muss ich etwas haushalten. Ich hab mir einen transparenten Kulturbeutel* besorgt, damit ich nicht diese ätzenden Zipper Tüten benutzen muss. Außerdem kann man den Kulturbeutel mehrfach verwenden. Wenn man nicht so viel Kram hat, kann man sich auch bei z.B. DM eine einfache für ein paar Euros kaufen. Für mich sind die aber etwas zu klein, weil die flach sind. Dann krieg ich die nicht mehr zu    :kicher:

Befüllt habe ich meinen Beutel mit Mini-Flaschen – entweder direkt kleine Reisegrößen (z.B. von DM) oder zum selbst befüllen. Ich habe mir diese* besorgt, da ich häufig keine 100ml Flaschen brauche und so dann mehr Platz habe (obwohl die teilweise immer noch zu groß sind). Mitgenommen wird: Shampoo & Spülung, Deo, Zahnpasta, Creme, Sonnencreme, Kontaktlinsenflüssigkeit, Maskara, Concealer und Eyeliner. ggf. noch Parfüm.

Reisen mit Handgepäck

Das wars. Das passt bei mir locker ins Handgepäck (und platz für Mitbringsel ist auch noch) und ich habe nichts vermisst. Der einzige Nachteil: im Urlaub gekaufter Alkohol kann nicht mitgenommen werden und muss direkt getrunken werden ;)

 

* Die Links sind von mir freiwillig eingefügte Amazon Affiliate-Links von Produkten die ich besitze/benutze (ggf. ist das Nachfolge Produkt verlinkt, falls meine Version nicht mehr erhältlich ist). Damit werde ich bei einem Kauf durch einer kleinen Provision unterstützt. Für dich entstehen keine Mehrkosten;