London 3 – ein blauer Himmel in London

Kaum ist man angekommen ist auch schon der letzte Tag da. Es ging nochmal in die City und ein bisschen shoppen in der Oxford Street und ein abstecher im Covent Garden Market gab es auch…

Eine unserer Mitreisenden ist uns an diesem Tag „abhanden“ gekommen, da sie irgendeine Convention oder was auch immer besuchen wollte. Also sind wir heute nur zu zweit los gezogen.

Wir starteten bei Big Ben! Wobei Big Ben ja eigentlich nur die Uhr, bzw. die schwerste der 5 Glocken. Der Turm selbst ist eigentlich der Elizabeth Tower.

Reisebericht London

Die Westminster Abbey Kirche – hier werden traditionell die Könige von Englang gekrönt

Reisebericht London

Reisebericht London

Dann ging es weiter in das Viertel Marylebone – wo tatsächlich auch etwas die Sonne rausgekommen ist! Hier findet man u.a. die Oxford Street, die als
die bedeutendste und bekannteste Einkaufsstraße Londons gilt. Natürlich haben wir uns dort auch ein paar Läden angeguckt  ;-)

Reisebericht London

Wir spazierten durch den Kenshington Garden – einer der königlichen Parks London – direkt neben dem Hyde Park.

Reisebericht London

Reisebericht London

Weiter ging es zum Covent Garden Market – hier findet man alles was man braucht und sucht!

Reisebericht London

Reisebericht London

Zum Sonnenuntergang ging es dann wieder Richtung Hotel, das btw. in nähe des Pimlico Viertel lags.

Reisebericht London

Mit einem gemütlichen Essen haben wir unseren Kurztripp in London abgeschlossen.
Am nächsten Tag ging es leider schon wieder heimwärts. Unser Flug ging sehr früh – so früh, das noch keine Metro fuhr. Also mussten wir uns eine mega komplizierte Bus Linie raussuchen um den Schnellzug an den Flughafen zu erwischen. Das war etwas abenteuerlich.

Nach weiteren tausend Kontrollen durften wir dann endlich in das Flugzeug und dann wieder nach Hause!

Reisebericht London

Reisebericht London

Dieser Beitrag gehört zu meinem London-Reisebericht. Gehe zu Beitrag
01 02 – 03 –

 

Hinweis: Generell gilt - falls nicht anders von mir markiert: Links sind von mir freiwillig eingefügte Links von Produkten die ich besitze/benutze (ggf. ist das Nachfolge Produkt verlinkt, falls meine Version nicht mehr erhältlich ist) oder Unterkünften/Touren/Restaurants etc. die ich besucht habe. Dies ist lediglich eine Empfehlung meinerseits und es erfolgte keine Zusammenarbeit mit einer Firma. Ich wurde für die Verlinkung/Werbung nicht bezahlt.

* Affiliate-Link: Hier werde ich bei einem Kauf durch eine kleine Provision für meine Arbeit unterstützt. Für dich entstehen keine Mehrkosten :-)