Holland: Endlich mal wieder unterwegs! Venlo

Letztens war ich im Ruhrpott – Freunde besuchen. Wir haben uns ein gemütliches Wochenende gemacht und sogar ein kleines bisschen Sightseeing betrieben.

Freitag abends waren wir in der Matrix – haha…. :P das ist ein Club in Bochum. Sehr coole Location, sehr cooles Event (Empire of Darkness). Sollte es bei uns auch mal geben (Nein, Mannheim & Heidelberg zählen nicht, das ist schon wieder zu weit weg – und die sind auch weniger cool). Eintritt frei bis 23 Uhr und 4 Floors. Nice.

Samstags haben wir uns dann etwas Sightseeing gegönnt. Unser Ziel: Holland. Venlo. Mit 1 Std. fahrt bequem erreichbar.
Kaum waren wir losgefahren fing es übelst an zu regnen. Typisch! Die ganze Woche bomben Wetter und kaum unternimmt man mal was, fängt es an zu regnen – dachten wir. Aber bis wir angekommen waren strahlte zum Glück schon wieder die Sonne und es war dann auch sehr angenehm ;)

Ein hübsches kleines Städtchen mit einer putzigen kleinen Innenstadt/Altstadt.

Es gab auch viele Geschäfte die zum shoppen eingeladen haben. Ein kleines Highlight war für uns ein großer Supermarkt, in dem wir uns über lustige ausländische Produkte beömmeln konnten und sinnlosen Scheiß gekauft haben, den wir zuhause niemals kaufen würden ;) aber ein bisschen im Urlaub darf ja sein xD

Chrisha

Hinweis: Alle genannten Unterkünften/Touren/Restaurants/etc. habe ich selbst gebucht und bezahlt. Dies sind lediglich Empfehlungen bzw. Erfahrungsberichte meinerseits und es erfolgte keine Zusammenarbeit mit einer Firma. Ich wurde für die Verlinkung/Werbung nicht bezahlt. Ich bin ein privater Blog und verdiene damit keinerlei Geld. Ich habe einfach nur Spaß am bloggen und reisen und teile dies mit der Welt :-)

Habt ihr noch Fragen? Schreibt mir gern - die Antwort kann aber evtl. ein bisschen dauern ;-) Seid mir nicht böse