Dänemark 01: Unterwegs in den Norden

Wir hatten beschlossen einen kleinen Road-Camping-Tripp nach Dänemark zu machen. Einmal mit dem Auto an der Küste entlang. Also wurde das Auto beladen und es ging los.

Anmerkung: diesen Reisebericht habe ich nachträglich wieder rekonstruiert, da er mir irgendwie abhanden gekommen ist. Daher sind die Infos etwas unvollständig und kurz :mrgreen:

Reisebericht Dänemark

Nach knapp 8 Stunden fahrt sind wir bei unserem Ziel – dem Vejers Strand – angekommen. Eine der westlichsten Punkte in Dänemark.

Reisebericht Dänemark

Der Tag war eigentlich schon mehr oder weniger rum – also ging es nur noch ans Zelt aufbauen. Es war sehr stürmisch und wir hatten ein wenig angst, das unser Zelt direkt die erste Nacht nicht überstehen würden – hat es aber  :mrgreen:

Reisebericht Dänemark

Der Zeltplatz selbst war auch sehr cool – direkt am Meer (deswegen auch so stürmisch ^^) und man konnte sich seinen Platz frei aussuchen. Es war alles sehr wild.

Reisebericht Dänemark

Reisebericht Dänemark

Unser Abendliches Programm: Spaziergänge am Meer. Großartig  :herz:

Reisebericht Dänemark

Reisebericht Dänemark

Reisebericht Dänemark

Und ein wenig Essen machen – im klassischen Camping Stil  :mrgreen:

Reisebericht Dänemark

Reisebericht Dänemark

Reisebericht Dänemark

Somit war der erste Tag auch schon rum!

Dieser Beitrag gehört zu meinem Dänemark-Reisebericht. Gehe zu…
erster Eintrag – letzter Eintrag
nächster Eintrag – vorheriger Eintrag

Hinweis: Alle genannten Unterkünften/Touren/Restaurants/etc. habe ich selbst gebucht und bezahlt. Dies sind lediglich Empfehlungen bzw. Erfahrungsberichte meinerseits und es erfolgte keine Zusammenarbeit mit einer Firma. Ich wurde für die Verlinkung/Werbung nicht bezahlt. Ich bin ein privater Blog und verdiene damit keinerlei Geld. Ich habe einfach nur Spaß am bloggen und reisen und teile dies mit der Welt :-)

Habt ihr noch Fragen? Schreibt mir gern - die Antwort kann aber evtl. ein bisschen dauern ;-) Seid mir nicht böse