Berlin 1 – auf in die Hauptstadt

Eine Freundin und ich wollten uns Berlin anschauen. Mit dem Zug ging es also los einmal Quer durchs Land…

Anmerkung: diesen Reisebericht habe ich nachträglich wieder rekonstruiert, da er mir irgendwie abhanden gekommen ist. Daher sind die Infos etwas unvollständig und kurz :mrgreen:

Unser Hotel befand sich im Viertel Charlottenburg. Wir konnten einchecken und einquartieren. Das Zimmer war echt ganz hübsch, sauber und ausreichend :ja:

Reisebericht Berlin

Reisebericht Berlin

Die Gegend ist auch sehr hübsch

Reisebericht Berlin

Dann ging es direkt los zum Sightseeing: das Charlottenburger Rathaus

Reisebericht Berlin

Weiter ging es zum Charlottenburger Schloss

Reisebericht Berlin

Reisebericht Berlin

Hier kann man einen ausgiebigen Spaziergang machen

Reisebericht Berlin

Weiter ging es über den Kurfürstendamm – eine Hauptstraße in Berlin, wo es massig Shoppingmöglichkeiten gibt

Reisebericht Berlin

Die Kaiser Wilhelm Kirche – die Sitze ist nicht schlecht gephotoshoped, die sieht tatsächlich so aus :mrgreen: Sie wird deswegen auch „Hohler Zahn“ genannt. Die Spitze wurde zerstört und dient heute als Kriegsmahnmal für den Frieden.

Reisebericht Berlin

Der Breitscheidplatz – noch mehr Shopping-Möglichkeiten

Reisebericht Berlin

Uns hat es aber zum KaDeWe gezogen. Oder besser gesagt, meine Freundin hat es da hingezogen. Hier gibt es gehobenes Zeug & Luxus-Kram zu kaufen – das wohl bekannteste Warenhaus Deutschlands

Reisebericht Berlin

Ein kurzer Abstecher beim Theater des Westen. Hier werden Musicals & Operetten aufgeführt

Reisebericht Berlin

Dann ging es wieder zurück ins Charlottenburg Viertel. Dort haben wir uns ein süßes kleines Restaurant gesucht und einen leckeren Flammkuchen gegessen ;-)

Dieser Beitrag gehört zu meinem Berlin-Reisebericht. Gehe zu Beitrag
– 01 – 02 03